Regenbogenflagge
Aktuelles

Entgleisung des CDU-Kreisvorsitzenden: Entschuldigung dringend geboten

Die Äußerung von Herrn Gerster ist ungeheuerlich, sie ist abstoßend und entschieden zu verurteilen. Nicht nur, dass das Hissen der speziellen Regenbogenflagge offenbar nicht ins Weltbild der MainzerCDU passt. Der Vergleich mit dem dunkelsten Kapitel der deutschen Geschichte zeugt von einer Geschichtsvergessenheit, die ich so bei der CDU Mainz nicht erwartet hätte.