wine, rose, glass-791133.jpg

Winzerstand am Rheinufer

Veröffentlicht in: Aktuelles, Ortsbeirat | 0

Nach langen Diskussionen mit den AnwohnerInnen in den vergangenen Jahren ist die Verwaltung endlich auf den ursprünglichen Vorschlag des Ortsbeirats für einen Platz für den Weinstand am Rheinufer eingegangen. Für die nun anstehende Rathaussanierung muß jedoch wieder ein neuer Platz gesucht werden.
Nach Auskunft der Wirtschaftsdezernentin würden derzeit mögliche Standorte im Bereich des Adenauerufers zwischen Hilton-Hotel und Kaisertor geprüft. Eine „dauerhafte Verlagerung“ in Richtung Fischtorplatz sei dabei nicht vorgesehen.

Wir fragen die Verwaltung:

1. Welche Zeitschiene ist dafür vorgesehen, eine Entscheidung seitens der Verwaltung herbeizuführen, wo der Winzerstand für die Dauer der Rathaussanierung aufgebaut werden soll? Wie wird der Ortsbeirat in dieser Entscheidungsfindung eingebunden?

2. Wie ist die Aussage zu verstehen, dass „eine dauerhafte Verlagerung“ in Richtung Fischtorplatz nicht vorgesehen sei? Ist etwa eine vorübergehende Verlagerung an den Fischtorplatz vorgesehen, und falls ja, für wie lange?

Gemeinsame Anfrage von SPD und Grünen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.