couple, love, two-4091873.jpg

Mehr Sitzbänke in der Mainzer Altstadt

Veröffentlicht in: Aktuelles, Ortsbeirat | 0

Der Ortsbeirat Altstadt möge beschließen:
Um älteren und gehbehinderten Menschen in der Altstadt den Gang zum Dom, auf den Wochenmarkt oder zum Arzt zu erleichtern, sollen weitere Sitzgelegenheiten und -bänke zur Verfügung gestellt werden. Dies betrifft die Domplätze und die nähere Umgebung, insbesondere den Liebfrauenplatz. Die Verwaltung wird hierzu um Vorschläge gebeten.

Begründung:
Zu einer lebenswerten Altstadt gehören nicht nur im Sommer neben schönen Cafés – in denen der „Sitzplatz aber auch immer gleich etwas kostet“ – Sitzbänke auf öffentlichen Plätzen zur Begegnung mit anderen und einfach zur Verbesserung der „Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum“. Darüber hinaus benötigen gerade auch ältere und gehbehinderte Menschen, seien es Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt auf ihrem Einkaufsweg oder ältere Touristen, Möglichkeiten zu verschnaufen. Während sich vor dem Gutenbergdenkmal und dem Theater die Situation verbessert hat, fehlen noch auf dem Liebfrauenplatz und um den Dom entsprechende Sitzgelegenheiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.