Unübersichtliche Verkehrssituation für Radfahrer am Fischtorplatz

Veröffentlicht in: Aktuelles | 0

Fahrradfahrer, die von der Rheinstraße kommend zum Fischtorplatz und zum Rhein fahren möchten, müssen den Gehweg benutzen, da der Abschnitt zwischen der Rheinstraße und der Lauterenstraße Einbahnstraße ist und auch nicht von Fahrradfahrern in der entgegengesetzten Richtung befahren werden darf, da sich auf der rechten Seite Park- und Lieferplätze befinden. Auf dem Gehweg kommen sich jedoch des öfteren Fußgänger und Fahrradfahrer ins Gehege. Insbesondere im Dunkeln und auch für Pkw-Fahrer, die einen Parkschein am Automaten ziehen wollen, ist die Situation unübersichtlich.

Wir fragen die Stadtverwaltung Mainz:
1. Welche Gründe sind Ursache für diese Verkehrsführung?
2. Gibt es Möglichkeiten, diesen kurzen Einbahnstraßen-Abschnitt am Fischtorplatz für Fahrradfahrer zu öffnen?
3. Gibt es Möglichkeiten, die Park- und Lieferplätze auf der rechten Seite auf andere Weise zu positionieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.